Datenschutzmitteilung

Die von Ihnen bekanntgegebenen Daten werden ausschließlich im Rahmen der anwaltlichen Vollmacht und zur Erreichung der unten genannten Zwecke verarbeitet und gespeichert. Dies gilt auch für zukünftig erhobene Daten. Die Bekanntgabe aller Daten erfolgt freiwillig.

Verantwortlich für die Verarbeitung dieser Daten ist: Dr. Helmut Trenkwalder, Dr. Nicole Fischer, M.A.

Datenschutzbeauftragter ist: Petra Schmid

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung:

Zweck der Verarbeitung:
Zweck der Verarbeitung ist die rechtsanwaltliche Vertretung des Auftraggebers im Umfang des jeweiligen Mandats, die Leistung rechtsanwaltlicher Dienste für den Auftraggeber im Umfang des Auftrages sowie die rechtliche Beratung des Auftraggebers.

Verarbeitete Datenkategorien:

Folgenden Personen werden personenbezogene Daten offengelegt:
Aktbeteiligte Personen
Zuständige Gerichte, Behörden, Involvierte Rechtsanwälte, Notare und Sachverständige, ERV-Übermittlungsstellen
IT-Dienstleister (ADVOKAT Online, Archivium, etc.), IT- Support (Hardware und Software)
FinanzOnline
Offenlegungen erfolgen nur, soweit es zur Erreichung des oberhalb genannten Zweckes notwendig oder zweckmäßig ist und unter Anwendung der rechtsanwaltlichen Sorgfalt.

Folgende Datenquellen werden verwendet:
Aktbeteiligte Personen
Zuständige Gerichte und Behörden, 
Involvierte Rechtsanwälte, Notare und Sachverständige, Sachverständige
Öffentlich zugängliche Register (Grundbuch, Firmenbuch, ZMR, etc.) 
Öffentlich zugängliche Informationen (z.B. Internet)

Übermittlung an Drittländer oder internationale Organisationen:
Es erfolgt keine Übermittlung an Drittländer oder internationale Organisationen, es sei denn, dass das Drittland bzw. die internationale Organisation aufgrund eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bietet.

Automatisierte Entscheidungsfindung:
Es erfolgt keine automatisierte Entscheidungsfindung.

Aufbewahrungsdauer:
Sämtliche im Zusammenhang mit der Zweckerreichung erhobenen personenbezogenen Daten bleiben für die Dauer von 30 Jahren ab Abschluss des jeweiligen Auftrags gespeichert und werden anschließend unwiderruflich gelöscht.

Rechtsbelehrung:
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.
Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend [zB durch Löschung der letzten 8 Bit] pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Dr. Helmut Trenkwalder, Dr. Nicole Fischer, M.A.
Rechtsanwälte
Fadingerstraße 9
4020 Linz
Austria
Tel.: +43 (0)732 774077
Fax: +43 (0)732 774077-40
E-Mail: office@ra-trenkwalder.at